Willkommen bei Brenneros Pudel


                         

Ich wohne mit meiner Familie in dem schönen, kleinen Saarland.

 

Seit ich denken kann, begleiten Pudel mein Leben. Unser erster Pudel war ein silberner Zwergpudel " Gerald vom Hause Moldenauer ". Wir riefen ihn Thommy. Schon in meiner frühen Jugend führte ich ihn an der Leine und lehrte Thommy " Sitz " und " Platz ". Mit 16 Jahren musste Thommy schließlich über die Regenbogenbrücke gehen.

Es stand fest, es musste wieder ein Hund her - ein Pudel. Da wir beim Sparziergang öfter einen Königspudel sahen, sollte es diesmal ein großer Pudel werden. So holten wir knapp ein Jahr später unsere erste Großpudelhündin " Sharon vom Karolineneck ". Der Traum von mir und meiner Mutter hatte sich erfüllt. 

Seit 1998 sind wir nun Mitglied im DPK, der BG St.Ingbert - Rohrbach. Sharon wurde auf Leistungsprüfungen von meiner Mutter sehr erfolgreich geführt. So wurde sie mehrfach Bundessieger, sowie DPK-Sieger. Ab 2006 stieg ich dann auch in das Geschehen des Hundessportes ein. Leider musste Sharon im Alter von 12 Jahren über die Regenbogenbrücke gehen. Sie erfüllte uns den Traum eines Großpudels und zog uns in den Bann dieser tollen Rasse.

Da wir von der Rasse, vor allem von dem Großpudel so angetan waren, bekamen wir im Jahre 2000 dann zu unserer Sharon den zweiten Großpudel. So holten wir dann aus dem gleichen Zwinger unsere " Evita vom Karolineneck ", genannt Jossie. Der Traum vom eigenen Pudel wurde war...

Auch mit ihr machte meine Mutter sehr erfolgreich Leistungssport bis im Jahr 2006, denn ab dieser Zeit lief auch ich mit ihr.

Im Jahr 2007 habe ich mich komplett dem Hundesport gewidmet und so stand ich als Trainer auf dem Platz. Seit 2008 bin ich nun Übungswart der BG St.Ingbert-Rohrbach und Landesübungswart der Landesgruppe Saar-Pfalz. Im Jahre 2014 machte ich nun auch meine Richterprüfung und stehe als Leistungsrichterin im Mobyclass,sowie im Leistungssport des DPK zu Verfügung.

Neben dem Hundesport besuchten wir auch ein paar Ausstellungen mit unserer Sharon. Dort versuchten wir so viel wie möglich über das Handling und Styling der Pudel zu erfahren und abzuschauen.

Im Juli 2007 kam unsere dritte schwarze Großpudelhündin " Lullu von der goldenen Goldini ", genannt Luana. Sie ist nun die Stammmutter unserer Zucht.

2009 wurde unser Zwingername dann national, sowie international geschützt. Unsere Hunde leben mit uns im Haus und haben sehr engen Familienkontakt, genauso die Welpen. Diese wachsen in Haus und Garten auf.

Als im Jahr 2010 dann meine Ayumi einzog, war es klar, dass unserer Zucht nichts mehr im Wege steht. Aber um noch mehr über die Rasse, die Anatomie, das Haarkleid usw.zu erfahren, nahmen wir ab dieser Zeit regelmäßig an Forbtildungen und Seminaren teil und fuhren erfolgreich auf Shows.

Unser Zuchtziel ist es: Wesensfeste, Ausgeglichene, Temperamentvolle, Gesunde sowie für Sport und Show geeignete schwarze Großpudel zu züchten.

Aber eins steht fest: Einmal Großpudel - immer Großpudel !!!

 

Eure Saskia Brenner

 

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!